Link verschicken   Drucken
 

Wahl des Ortsbeirates Hönow

Bei der Kommunalwahl im Jahre 2014 wurde die stellv. Sprecherinder VBHOPP, Kathleen Gohs, mit 178 Stimmen in den Ortsbeirat Hönow gewählt. Die VBHOPP erhielt im OB Hönow 5,6 % der Stimmen und kam, neben dem BfH als 2. Wählergruppe in den Ortsbeirat. 

 

Kathleen Gohs
 
Bei dem Bündnis für Hoppegarten verzichtete der mit 630 Stimmen gewählte Rainer Voggenreiter währen der Legislaturperiode auf sein Amt. Damit folgte der auf Listenplatz 2 stehende Wolfgang Toleikis, trotz seiner erreichten 130 Stimmen in den Ortsbeirat. Bei der Wahl zur Gemeindevertretung hatte Herr Voggenreiter auf die Annahme des Sitzes trotz seiner 443 Stimmen zugunsten von Herrn Toleikis verzichtet, sodass er mit 191 Stimmen Gemeindevertreter wurde. 
 
Wolfgang Toleikis tritt bei der Wahl 2019 mit 80 Jahren als Spitzenkandidat des Bündnis für Hoppegarten an.
 
Die Wählergruppen Pro Zukunft und die Interessengemeinschaft der Eigenheimbesitzer sowie die Partei FDP scheiterten.